Bergführer - Arbeiten wo andere Urlaub machen

Ob in den Alpen, in den Anden oder im Himalaja - Bergführer sind aus den Gebirgslandschaften dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Mit ihren Fach- und Umgebungskenntnissen und ihren langjährigen alpinistischen Erfahrungen sorgen sie für die notwendige Sicherheit in der oft nicht ungefährlichen Natur weitab der Zivilisation. Der Beruf entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts quasi zeitgleich mit dem professionellen Alpinismus. Das schnell wachsende Interesse an der Entdeckung der Berge machte es notwendig, die interessierten Abenteurer durch ortskundige Männer, meist Hirten und Bergbauern, zu betreuen und für deren Sicherheit in den Bergen zu sorgen.

Informationen zum Thema Arbeitsschutz und zur Arbeitskleidung

Unfallschutz sowie Arbeitsschutz und Arbeitskleidung, wie beispielsweise von HOSTRA Gummi und Kunststoffe GmbH, zählen in einer anspruchsvollen Arbeitswelt zu einem essenziellen Bestandteil. An erster Stelle steht der Schutz des Beschäftigten, vor allem wenn dieser während der Arbeitszeit einem gefährlichen Umfeld ausgesetzt ist. Ein grundlegendes Ziel ist es, Arbeitsunfälle mithilfe von unterschiedlichen Sicherheitsmaßnahmen zu vermeiden.  Mehr Sicherheit im Betrieb   Menschengerechte und sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen zählen zu den wichtigsten Grundlagen im Beschäftigungssystem.

Akkuträger von E-Zigaretten – was ist zu beachten

Eine E-Zigarette besteht aus verschiedenen Komponenten. Neben dem Kopf, welcher mit dem Liquid gefüllt wird, spielt der Akkuträger der E-Zigarette mit den dazugehörigen Akkus eine tragende Rolle. Diese Akkuträger können sehr verschiedene Angaben von Werten mit sich bringen, die man auf den ersten Blick nicht zuordnen und bewerten kann. Aber was ist nun wirklich wichtig bei der Wahl des richtigen Akkuträgers?  Zunächst einmal etwas Allgemeiner: Der Akkuträger einer E-Zigarette, wie sie beispielsweise bei Dampfbär angeboten werden, beinhaltet einen oder mehrere Akkus.

Skiverleih

Skifahren zählt zu den beliebtesten Wintersportarten. Beim Skilaufen steile Pisten hinabfahren oder die verschneite Landschaft beim Langlaufen entdecken, gehört für die meisten Skifahrer zu den schönsten Erlebnissen ihres Winterurlaubs in einem Wintersportort. Zum Skifahren benötigen große und kleine Skifahrer die passende Ausrüstung. Der Kauf von Skiern stellt allerdings einen gewissen Kostenfaktor dar, der sich nicht immer lohnt. Vor allem, wenn die Skier nicht regelmäßig genutzt werden oder nur einmal jährlich im Winterurlaub zum Einsatz kommen, sind die Kosten meist höher als der Nutzen.

Tandemflug – der ultimative Adrenalinkick

  Nichts ist schöner als fliegen! Man fühlt sich frei wie ein Vogel, fühlt den Aufwind und schwebt beinahe schwerelos durch die Lüfte. Genau so fühlt sich ein Tandemsprung an.  Bei einem Tandemflug handelt es sich um einen Fallschirmsprung, bei dem auch unerfahrene Springer auf den Genuss eines Fluges durch die Lüfte kommen, denn sie springen gemeinsam mit einem ausgebildeten Springer. Der Tandempilot steuert den Zweipersonen-Fallschirm, sodass sich der Gast ganz auf das Flugerlebnis und die wunderbare Aussicht konzentrieren kann.